Die Landwirtschaft im Vollerwerb bildet die Grundlage unseres Betriebes.

Durch integrierten  Pflanzenbau, eine reichhaltige Fruchtfolge und bodenschonende Bewirtschaftung der Felder wird ein Beitrag zur Erhaltung der Natur in der Stadtnähe geleistet.

Begrannter, trockenresistenter Winterweizen, Braugerste, Zuckerrüben,  Winterraps, Körnermais und Körnerleguminosen sowie Feldfutterbau stehen für die abwechslungsreiche Fruchtfolge.

Arbeiten im Rahmen der Nachbarschaftshilfe runden unser Arbeitsbereiche ab.

Inovative Ideen in Technik und Pflanzenbau, wie Untersaaten in Raps oder Mais oder reichhaltige Zwischenfrüchte dienen der naturnahen Bewirtschaftung und der Artenvielfalt.